Sehenswürdigkeiten, Wanderungen, Reisen
  • Bereit für die ersten warmen Tage im Frühjahr

  • Die Bewachung des Platzes

  • Stühle gibt es genug für alle - in jedweder Ausführung

Freinsheimer Musikantenbuckel

Aktualisierung: leider brannte ein Teil des Geländes ab und der Betrieb des Ausschanks wurde verboten. Damit ist die Bewirtung am Musikantenbuckel bis auf weiteres geschlossen.

Von Freinsheim Richtung Großkarlbach liegt - vor einer in der Gegend einzigartigen Stelle, bei der die Landsrasse sich durch einen Hohlweg nach oben schraubt - der Musikantenbuckel. Weithin sichtbar der riesige Musikant mit seinem Blasinstrument.

Während der warmen Jahreszeit ein beliebter Ort, wo man sich trifft und Weine aus der Gegend genießt. Ein organisch gewachsener Treffpunkt für Ausflügler und Spaziergänger - zum Beispiel zur nahegelegenen Römischen Grabstätte mit zwei Sarkophagen. (Ende Februar 2015)