Sehenswürdigkeiten, Wanderungen, Reisen

Hermannshof, Weinheim

Der Hermannshof ist ein zweieinhalb Hektar großes Anwesen mit einem klassizistischen Herrenhaus inmitten von Weinheim. Er ist ein privater Schau- und Sichtungsgarten, der heute öffentlich und frei zugänglich ist. Es war der ursprüngliche Sitz der Industriellenfamilie Freudenberg. Heute wir in dem Garten wissenschaftlich an der Entwicklung moderner Pflanzenverwendung gearbeitet. So sind z.B. 2500 verschiedene Staudenarten zu bewundern.

Hinter einer hohen Mauer findet man - direkt neben der Altstadt und dem Schlosspark - eine Oase der Ruhe und Entspannung. Lohnend zu fast allen Jahreszeiten ob der vielen Blumen, Beete und schattigen Plätze in unmittelbarer Nähe zum Stadtgarten und dem Exotenwald. (Mitte April 2015)