Sehenswürdigkeiten, Wanderungen, Reisen

Hundsrück - Mittelgebirge zwischen Nahe und Mosel

Dieses uralte Mittelgebirge ist Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Mit seinen charakteristischen Hochflächen, den steil eingeschnittenen Bachtälern in Richtung Nahe, Rhein und Mosel sowie dem Wechsel aus Wald- und Kulturfläche bildet der Hunsrück eine überaus abwechslungsreiche Landschaft.

Ursprünglich der Boden eines tropischen Meeres aus dem Devon, der dann tektonisch aufgewölbt wurde. Es finden sich daher auch an vielen Stellen Schiefervorkommen, die aus den abgelagerten Tonen und Schlämmen entstanden sind. Daneben finden sich auch viel magmatisches Gestein, da die Hebung der Erdkruste nicht ohne Vulkanausbrüche vonstatten ging.

Einer der schönsten Langstrecken-Wanderwege ist gewiss der Saar-Hunsrück-Steig (410 km) und der Hunsrückhöhenweg (160 km).

Die höchste Erhebung ist der Erbeskopf mit immerhin 816 m Höhe.