Sehenswürdigkeiten, Wanderungen, Reisen

Odenwald

Der Odenwald wird im Westen von der Rheinebene und der Bergstrasse begrenzt. Nach Osten hin breitet er sich zwischen Eberbach und Walldürn der Hintere Odenwald mit seinen vielen kleinen Dörfern aus.

Der Odenwald ist geprägt von zum Teil steil eingeschnittenen Tälern, großen Wäldern, die aber immer wieder von Wiesen und offenen Fläche durchbrochen sind. So bildet er eine extrem abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft mit vielen interessanten Wanderrouten.

Der höchste Berg ist der Katzenbuckel (626 m, Aussichtsturm) bei Waltkatzenbach.